Sinn finden – Einzelbegleitung im Weit-Blick Matzöd

Auf einem Hügel, mitten in Niederbayern, innehalten, um Innen wieder Halt zu finden, für Menschen, * die sich selbst wieder auf-suchen wollen, * die zu Atem kommen wollen, um gestärkt  das Schöne im eignen Leben wahr-zu-nehmen und * um sinnvoll den Alltag aktiv und zielgerichtet weiter...

Einfach Sein

Im Institut Weit-Blick Matzöd  biete ich 4 Abende an, um sich funktionell zu entspannen. Sie gewinnen Ihr eigenes Körperspürbewusstsein zurück, können loslassen und gestärkt eintauchen in ihren Alltag. Seminarzeiten: 25.09.2018 + 02.10.2018 + 09.10.2018 + 23.10.2018 jeweils von 19:00 bis 21:00 Uhr Ort: Institut Weit-Blick Matzöd      Matzöd 2 in...

Traumapastoral Weiterbildung

Ich möchte alle Interessierten, die in der Seelsorge tätig sind auf die Ausbildung zum "Fachberater Trauma Pastoral" hinweisen. Menschen mit schwerer Belastung seelsorglich begleiten. Inhalt Sie sind in der Seelsorge tätig und haben bereits praktische Erfahrungen im Kontext von Beratung, Betreuung, Gemeinde, Krankenhaus, Justiz, Krisenintervention, Seniorenpastoral, Polizeiseelsorge, Behindertenarbeit,...

Wenn die Worte fehlen

Wie kann eine Schule Menschen in schweren Zeiten begleiten? Wie sollen Lehrer bei Trauer, Todesfällen, Suizidandrohungen oder in ähnlichen Fällen reagieren und die Betroffenen unterstützen? Dabei müssen sie auch für sich selbst sorgen. Man muss keine Lösungen parat haben, aber entscheidend ist es, dem Hilfesuchenden zu...

Schale der Liebe

Wenn du vernünftig bist, erweise dich als Schale und nicht als Kanal, der fast gleichzeitig empfängt und weitergibt, während die Schale wartet, bis sie gefüllt ist. Auf diese Weise gibt sie das, was bei ihr überfließt, ohne eigenen Schaden weiter. Lerne auch du, nur aus der Fülle...

Nimm Dir Zeit

Nimm dir Zeit und den Mut zu lieben und geliebt zu werden. Es ist der wahre Reichtum des Lebens.  ...

Als ich mich selbst zu lieben begann….

habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit, zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin und dass alles, was geschieht, richtig ist - von da an konnte ich ruhig sein. Heute weiß ich: Das nennt man SELBST-BEWUSST-SEIN. Als ich mich selbst zu lieben begann,...

Verlagere Dich vom Tun auf´s Wirken

"Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind." Karl Valentin Lassen Sie sich heute die Gelegenheit nicht entgehen, ganz einfach langsam zu sein! Lassen Sie sich Zeit! Atmen Sie bewusst aus. Lassen Sie sich Zeit! Spüren Sie nach - die Welt dreht sich dennoch weiter!  ...

Zwölf Schritte zum Glück

Realistische und sinnvolle Ziele setzen, das heißt, eigene Prioritäten entwickeln und sich danach richten. Dankbarkeit üben und dadurch die Welt realistischer wahrnehmen und seine Stärken herausfinden. Optimismus trainieren. Grübeleien und soziale Vergleiche vermeiden. Hilfsbereitschaft stärken. Soziale Kontakte vertiefen. Rücksicht zeigen, Anerkennung und Aufmerksamkeit schenken. Bewältigungsstrategien für Stress und Schwierigkeiten entwickeln. Vergeben lernen,...